Internet of Production - IoP

IoP

Agile Montagesystem durch Zusammenarbeit von Roboter- und Sensornetzwerk

 

Agile, frei-vernetzte Montagesysteme, die sich durch die sensorgestützte Kooperation mehrerer mobiler und stationärer Roboter auszeichnen, können durch die Vereinigung von Robotik- und Sensornetzwerk als Teil des Internet of Production (IoP) betrachtet werden, welches ein übergreifendes Informations-Netzwerk darstellt. Konkret können diese Montagesysteme durch die Abbildung in einem Meta-Modell befähigt werden als Teil des IoP zu agieren. Dies ermöglicht die Generierung eines sogenannten „Digital-Shadow“ im IoP.

Am Robotik-Labor des „Institut für Getriebetechnik, Maschinendynamik und Robotik IGMR“ der RWTH Aachen ist ein Montageszenario abgebildet worden, dass sich durch Kooperation zwischen mehrere mobilen und stationären Roboter- und Sensorsystemen darstellen lässt.

In umgesetzten Montageszenarien kooperieren Roboter in verschiedene Strukturen: Sowohl Mobile Einheiten und Manipulatoren, als auch stationärer Robotern. Die Arbeitsplätze in solchen Systemen können auch konfigurierbar sein (wie z. B. Portalroboter). Globale Sensorsysteme ermöglichen die Kommunikation zwischen Roboteragenten. Die örtliche Referenzierung zwischen diesen Agenten wurde durch ein indoor GPS System (iGPS) realisiert. Außerdem wird die Umgebung durch Tiefenkameras überwacht. Die Kommunikation erfolgt über ein gemeinsames Informations-Netzwerk. Über das Informations-Netzwerk können aus anderen Domänen des IoP Erkenntnisse übertragen werden, um einen Vorteil für die Montage zu erzielen.

Das Projekt ist mit dem Ziel, die Integration in die vierte Generation der Industriellen Revolution zu erleichtern, als Teil der „Internet of Production - IoP“ der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder gefördert.

 

 

 

<-- www.iop.rwth-aachen.de

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.